Startseite/Services/Gepäckannahme

Gepäckannahme

Gepäckdienste gehören seit jeher zu den Einrichtungen, die jeder Gast speziell auf Inseln erwartet. Unser Unternehmen beschäftigt sich seit Gründung damit und setzt damit die lange Tradition der Dienstleistungen für die Urlauber fort.

 

Mit unserem Team und unseren umweltfreundlichen Elektrofahrzeugen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Und das ganzjährig! Wer möchte sich schon im wohl verdienten Urlaub die Zeit mit dem Tragen seines Gepäcks vermiesen und seine Koffer selbst in das gebuchte Quartier tragen? Dafür sind wir da und bieten Ihnen folgende Möglichkeiten:

 

Wir nehmen Ihnen Ihr Gepäck gerne nach der Ankunft ab und transportieren es schnell in Ihr gebuchtes Hotel (Pension oder anderes Quartier). Avisieren Sie uns Ihren Transportwunsch vorab per Telefon und teilen Sie uns mit, wo Sie ankommen (Hafen, Landungsbrücke). Wir kümmern uns dann um Ihr Gepäck. Am Katamaran stehen unsere Fahrzeuge direkt auf der Mole. Für Transporte von der Landungsbrücke informieren Sie bitte unsere Mitarbeiter in der Dünenfährkasse, die sich dann um die weitere Dienstleistung kümmern.

Bei einigen Fährverbindungen können Sie Ihr Reisegepäck schon am Abfahrtshafen aufgeben und den Weitertransport direkt in Ihre Unterkunft buchen. Informieren Sie sich hierzu bitte bei den entsprechenden Reedereien. Mit dieser Variante beginnt der Urlaub schon vor dem Betreten des Fährschiffes und einem guten Start in die wertvollsten Tage des Jahres steht nichts mehr im Wege.

Für die Rückreise nutzen Sie genauso einfach unseren Dienst wie bei der Ankunft. Rufen Sie uns an Vortag Ihrer Abreise bis 17.00 Uhr an, oder beauftragen Sie Ihren Vermieter mit der Bestellung der Gepäckabholung. Wir organisieren am Abreisetag die Beförderung Ihres Gepäck zum entsprechenden Schiff.

Wollen Sie damit aber gar nichts weiter zu tun haben und die letzten Stunden Ihres Inselaufenthaltes genießen, bieten wir Ihnen die Abfertigung direkt an der Haustür Ihres Hotels (Pension/Ferienwohnung) an. Wir sorgen dann für den Weitertransport zu Ihrem Fährschiff. Entspannter geht es nicht. Anruf bei uns genügt!

Eine Ausnahme gibt es aber doch, die Ihre persönliche Anwesenheit erfordert. Das ist regelmäßig der Fall, wenn Sie Ihr Gepäckstück direkt mit dem Hermes Versand nach Hause schicken wollen. Hierzu müssen Sie in der Zeit von 11.00 bis 11.30 Uhr zu uns in die Gepäckhalle kommen, um die Zollabfertigung zu erledigen. Zollfreie Ware im Rahmen der Reisefreimenge darf in diesen Gepäckstücken nicht transportiert werden. Darauf achten Sie bitte schon beim Packen.

Wollen Sie Ihr Gepäck nicht aufgeben, sondern nur transportiert, so ist das auch kein Problem. Wir holen es in ihrem Quartier ab, transportieren es in unsere Gepäckhalle und übergeben Ihnen die Stücke dann entweder am Katamaran (Gepäck zum Südhafen, zum Catamaran und zur Helgoland.), wo Sie ihre Koffer usw. an die Besatzung übergeben, die den Weitertransport übernehmen oder auf der Landungsbrücke, vor dem Einbooten. Sie müssen in diesem Falle dann den kurzen Transport zum Börteboot selbst übernehmen und lassen sich von den freundlichen Börtemitarbeiter/-innen ins das Boot helfen. Ihr Gepäck stellen Sie dort ab, steigen ohne Last über in das Schiff und erhalten dann Ihre Koffer nachgereicht.

Das alles wollen Sie nicht, sondern nur bis zur Abreise Ihr Gepäck gesichert unterstellen, weil Sie Ihr Quartier schon bis 10.00 Uhr am Vormittag geräumt haben müssen? Bringen Sie uns in der Hauptsaison vom 1.4. – 15.10. eines Jahres Ihren Koffer in die Gepäckaufbewahrung auf der Landungsbrücke in der Dünenfährkasse. Wir lagern Ihr Gepäck dort ein und Sie können unbeschwert den Tag genießen. Kurz vor Abfahrt Ihres Schiffes oder der Dünenfähre, als Transfer zum Flugplatz, holen Sie Ihr Gepäck wieder bei uns ab.

Gepäcktransport

Wir bieten Gepäcktransporte von allen ankommenden Schiffen oder Katamaranen sowie Flugzeugen von und zu den Hotels, Appartements und Pensionen. Wir können auch Ihr Gepäck vom Quartier abholen.